Das große Mix-Kochbuch für die Familie für den Thermomix

Entdecke das große Mixkochbuch für die Familie ️ Über 100 saisonale Rezepte für TM31 und TM5 Alle Rezepte bebildert Gelingsicher für die Familie


 

Hackfleisch-Kartoffelpüree-Auflauf

Hackfleisch-Kartoffelpüree-Auflauf


 

Flammkuchen Thermomix – super einfach und einfach mhhh

Flammkuchen Thermomix - dieses vegetarische Rezept ist im Nu zubereitet und der Belag lässt sich nach Lust und Laune variieren. Mit knusprigem Boden. Klick


 

Schnelle Rezepte Thermomix

Schnelle Rezepte - Blitzrezepte für Thermomix: 10 Minuten Arbeitszeit


 

Omelette aus dem Varoma

Varoma Einlegebode mit einem am besten feuchten Backpapier auslegen.Dann die Zutaten nach belieben drauf verteilen.Eier Milch Gewürze im Mixtopf 10 sek.Stufe 4 verrühren und in den Varoma über die Zutaten geben.Mixtopf ausspülen. Nun mit 500g Wasser füllen Deckel drauf Varoma mit Einlegeboden drauf 20min Stufe1 Varomataste je nach Menge Zeit verändern. Alles zusammen in den Varomaeinlegeboden.


 

Brezenknödel, gedämpft

Der Foodblog für kreative Küche und gelingsichere Rezepte


 

kleines friss dich dumm Brot -


 

Kartoffelsalat, kinderleicht ohne Vorkochen

Kartoffeln schälen und mit dem Hobel in Scheiben schneiden. Geht direkt ins Garköbchen oder in den Varoma (Je nach Menge). Die Zwiebel 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern, 1 EL Öl hinzufügen und 2 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten. Gemüsebrühe dazu. Nun Garkörbchen oder Varoma mit den Kartoffeln ein-bzw. aufsetzen. 30-35 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Garprobe machen. Kartoffeln in eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen. Restl. Zutaten in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 2-3 verrühren. Etwas Soße auf die Kartoffeln geben. Diese wird von der Kartoffel aufgenommen. So lange wiederholen bis der Salat die richtige Konsistenz hat. Schmeckt kalt und warm. Manchmal muss die Soße noch etwas mehr abgeschmeckt werden, je nach Geschmack.   Von der Menge ist man flexibel. In den Varoma passt ja einiges rein. Darauf achten, dass sich dann die Garzeit verlängert und man sollte etwas mehr Wasser in den Mixtopf geben.   Eine weitere Variante ist, dass man die Kartoffeln vor dem Garen mit Brühpulver, Salz und Pfeffer würzt und durchmischt, dann kommt nur Zwiebel und Wasser in den Mixtopf. Soße dann wie oben abschmecken und unterrühren.   Kinderleicht und selbst meinem Mann als waschechtem Kartoffelsalat-Gourmet schmeckts


 

O du fröhliche! Hochprozentige Weihnachtsgeschenke aus dem Thermomix

Selbstgemacht ist doch am schönsten und wenn es dann auch noch hochprozentig ist, können wir nicht widerstehen! Wir haben für euch...


 

Ruck-Zuck Frühstücks-Brötchen aus dem Thermomix • will-mixen.de

Turbo-Rezept für schnelles Brötchenglück, ohne Hefe


 

Die kalte Sahne in den Mixtopf geben und auf Stufe 10 steif schlagen. Wenn das Messer ins Leere läuft, ist sie fertig. - umfüllen -   Restliche Cremezutaten in den Topf wiegen und 10Sekunden/Stufe3 vermengen. Sahne zugeben und kurz auf Stufe 3-4 unterrühren. Falls es jemanden zu flüssig erscheint, kann mit 5g San Apart nachgeholfen werden.   In Gläser abfüllen   Mixtopf kurz ausspülen Die Zutaten für das Beerentopping in den Topf wiegen. 8Minuten/Stufe2/100° köcheln lassen, am Ende noch auf Stufe 4-6 hochdrehen.   Einige Minuten abkühlen lassen und langsam auf die Creme gießen.   Im Kühlschrank bis zum Verzehr kalt stellen


 

Dattel Dip - Monsieur Cuisine Connect - Thermomix

#MonsieurCuisineConnect | #MCC | #Thermomix | #Dattel | #Frischkäse | #Schmand | #Knoblauch | #Harissa | #Curry | #Dip | #DattelDip | #Date | #Lecker | #DIY | #Mega | #Food | #FoodPic | #Essen | #Kitchen | #Delicious | #MainDish | #Hauptgericht | #DIYFood | #Küche |


 

Sprudelkuchen mit Kokos und Mandeln

Teig Zubereitung Die Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben, Deckel und Messbecher aufsetzen und 3 Min/Stufe 4 vermischen. In der Zwischenzeit die Springform mit Butter fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Backen Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und den Kuchen auf der mittleren Schiene ca. 65 Minuten backen (Stäbchentest).


 

Apfelsaft mit wenig Zucker

Wasser und Zucker in den Mixtopf geben 10 Min./100°C/Stufe 2 zum Kochen bringen. Zitronensaft und die Äpfel dazugeben und 1 Min./ Stufe 2 bis Stufe 10 pürieren . Gefiltert in Glasflaschen umfüllen und erkalten lassen. Ergibt etwa 500ml.


 

Amarettinikekse in den geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen. beide Schokoladen in den geben, 7 Sek./ Stufe 7 zerkleinern restliche Zutaten, ausgenommen Kekse zufügen 6 Min./60°/Stufe 2 schmelzen Keksbrösel zugeben, 5 Sek./Stufe 4 vermischen. Die Masse umfüllen und kalt stellen, bis sie eine feste, formbare Konsistenz hat. Amarettinikekse in den geben 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern Aus der abgekühlten Masse Kugeln formen und diese nach Belieben in Keksbrösel oder Kakao wälzen. Die Pralinen am besten im Kühlschrank aufbewahren.


 


 

Monkey Bread für den Thermomix - ein himmlischer Genuss

Zubereitung des Teiges Milch, Wasser, frische Hefe, Butter und Zucker in den geben und 3 Min./ 37°/ Stufe 2 anschließend das Mehl und Salz zugeben und 5 Min/ . Den Teig in eine mit Öl ausgepinselte Schüssel geben und zugedeckt 1 Stunde gehen lassen. In der Zwischenzeit die Butter in einem Topf schmelzen lassen, es kann ruhig etwas anbräunen. Den braunen Zucker mit Zimt mischen. eine Gugelhupfform einfetten, ich habe hierzu das BTM benutzt. Nach dem Gehen den Teig zu einem Rechteck ausrollen und ca. 7 Streifen schneiden. Aus jedem Streifen werden ca. 6 gleichgroße Stücke geschnitten, die dann zu kleinen Bällchen geformt werden. Jedes Bällchen wird in der gebräunten Butter eingetaucht, und anschließend in der Zucker Zimtmischung gewendet. Danach werden die Bällchen in der Gugelhupfform geschichtet. Sind alle Bällchen verarbeitet, lässt man das ganze nochmals ca. 1 Stunde gehen. Der Ofen wird auf 180 ° O/U vorgeheizt, und nach der Gehzeit den Teig ca. 30 -35 Min. gebacken - Sichtkontakt, da jeder Backofen anders ist. Es bildet sich eine Kruste auf der Oberfläche, das ist auch richtig, denn nach dem Backen wird die Form auf eine Pallte gestürzt, so dass die Kruste unten liegt. Die Bällchen werden auseinandergezupft und am Besten lauwarm genießen - es ist ein Genuss.


 

Hack mit Salz, Pfeffer, Paprikagewürz und Maggi vermischen und in Stücken in den Varoma geben.   Öl und Tomatenmark in den und  4 Min./Varoma/Stufe 1  anschwitzen.   Passierte Tomaten, Wasser, Gemüsebrühe, Salz, Zucker und Pfeffer in den geben, kurz auf Stufe 5 verrühren.   Varoma aufsetzen und 20 Min./Varoma/Stufe 1  vorgaren.   Dann die Nudeln in den geben. Varoma wieder aufsetzen, den Inhalt etwas "umrühren", dabei die großen Stücke Hack etwas zerkleinern. Jetzt alles weitere 15 Min./Varoma// zu Ende garen.   Zum Schluß die Sahne zu den Nudeln geben und 5 Sek. auf /Stufe 2 unterrühren.   Hack und Nudeln in einer Schüssel vermischen und fertig sind die Hack-Nudeln!


 

Coleslaw American Way

TM 5 - Einfach - aber oho Kohl und geschälte Möhre in ca. 2-3 cm grobe Stücke schneiden und in den Mixtopf geben. max. 15 sec.  / Stufe 4 zerkleinern. In eine Schüssel umfüllen.     Essig mit 50 ml Wasser, Zucker, Mehl, Salz und Senf in den Mixtopf  ohne Messbecher geben. 3 Min. /100°C / Stufe 0,5 dünsten. Zeitnah Sahne und Butter hinzufügen, bis die Butter geschmolzen ist.     Rühreinsatz einsetzen. Ei verquirlen und hinzugeben. 2-5 Min.  dicklich rühren, nicht kochen lassen.     Fertige Soße in die Schüssel mit den zerkleinerten Möhren und Weißkohl umfüllen, abschmecken und min. 2 Std. kühl ziehen lassen.


 

Rezept Eierlikör haltbar

Ich stelle den Eierlikör einfach so her, dass er ungeöffnet bis zu 12 Monate und geöffnet mindestens 6 Monate haltbar ist: Durch Keimabtötung mit Alkohol. Praktisch, so ist selbstgemachter Eierlikör eine prima Geschenkidee, oder? Lesen Sie hier, wie Sie haltbaren Eierlikör aus Eigelb selbst herstellen können:


 

Flammkuchen Thermomix – super einfach und einfach mhhh

Flammkuchen Thermomix - dieses vegetarische Rezept ist im Nu zubereitet und der Belag lässt sich nach Lust und Laune variieren. Mit knusprigem Boden. Klick


 

Kürbis-Nudel-Topf. All in One.

Ein Kürbis wartete heute auf seinen Einsatz. Da die Kombi Nudeln und Kürbis fantastisch ist, habe ich heute mal ein All in One oder One Pot Gericht daraus gemacht - die Nudeln, der Kürbis und die Erbsen werden in der Soße gekocht und man muss quasi fast gar nichts machen, als den Mixtopf zu befüllen, und hat kurze Zeit später einen leckeren, farbenfrohen Nudeltopf auf dem Tisch. Hier kommt das Rezept:


 

Du möchtest deine Lieben mit leckeren Köstlichkeiten im Adventskalender überraschen? Hier kommen die besten Rezepte und Ideen aus dem Thermomix


 

Sauce Hollandaise aus dem Thermomix

Das Sauce Hollandaise Grundrezept aus dem Thermomix TM31, TM5 oder TM6 kinderleicht gemixt!


 

Thermomix – Tipps für Anfänger - mein ZauberTopf

Wenn du deinen Thermomix ganz neu hast, kannst du vielleicht ein paar Tipps gut gebrauchen. Sophia sagt dir, was du zu Beginn an wissen musst.


 

Der große Garkorb-Ratgeber für Thermomix - mein ZauberTopf

Der Garkorb des Thermomix kann weit mehr als nur Dampfgaren und Kochen. Wir zeigen euch in diesem Beitrag, wie ihr ihn optimal nutzt


 

Ratatouille

1. Knoblauch und Zwiebeln in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern. 2. Olivenöl zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten. 3. Das vorbereitete Gemüse, Kräuter und Gewürze zugeben und 20 Min./100°C/ /Stufe garen.


 

Yogurette-Creme (Variation)

Sahne in den  geben und steif schlagen. Entweder auf Stufe 10, ohne Schmetterling, oder Stufe 3 mit Schmetterling. Immer auf Sichtkontakt ohne Zeit. Sahne umfüllen und kalt stellen.  nicht spülen. Dann die Schokoriegel (ich hatte 13 St., No-Name) in den  geben und ca. 10 Sek. Stufe 7 zerkleinern. Evtl. mit dem Spatel etwas auflockern. Magerquark einfüllen und 15 Sek. Stufe 3 unterrühren. Dreiviertel der Erdbeeren in den  geben, den Rest als Deko beiseite legen. Dann 15 Sek.  Stufe 2. Creme in eine Schüssel umfüllen, Sahne vorsichtig unterheben und mit den übrigen Erdbeeren dekorieren. Dann kalt stellen. Wem es zu süß ist, der nimmt einfach weniger Schokoriegel. Ich hatte ein Discounter-Produkt. Diese Riegel sind auch härter als das Original, evtl. geht dass Zerkleinern schneller, wenn man das Original verwendet. Man könnte das Rezept auch problemlos verdoppeln, Zeiten bitte entsprechend anpassen.


 

Partyrad - Brötchen lecker

Das Rad ... Teig Die Dinkelkörner in den geben und  bei 40 sec. / St. 10 mahlen und umschütten.Das Wasser und die Hefe in den geben und bei 37°C / 3min. / St.1 erwärmen die restlichen Zutaten dazugeben und 3 min./ durchkneten.Nun ca.20 ( je nach Größe mehr oder weniger) gleich große Stücke abstechen und zu einer Kugel formen.Die Kugeln mit Wasser etwas benetzen, mit einer Seite in die gewünschten Körner eindrücken und auf einem Backblech zu einem Rad zusammensetzen.Anschliessend in dem nicht vorgeheizten Backofen bei 200° C / 30 min. backen      


 

Schalotten und Knoblauchzehe in den  geben 5 Sec./St. 5 zerkleinern. Olivenöl zufügen und 2 Min./ 120 Grad/ St. 1 dünsten. Currypaste, Gemüsepaste und Kokosmilch zugeben 10 Sec./ St. 4 vermischen. Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und zugeben 7 Min./ 100 Grad/ St. 1 garen lassen. Brokkoliröschen in mundgerechten Stücken zugeben und 10 Min./ 100 Grad// St. 1 weitergaren. Kurz vor Ende der Garzeit mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Koriandergrün garnieren und anrichten.